Diplomausbildung Physiotherapie

HomeStudien Bachelor Physiotherapie

Physiotherapie

Physiotherapie wird in jedem Fachgebiet der Medizin angewendet und ärztlich verordnet. Die vom Arzt verordneten Behandlungen müssen regelmäßig überdacht und dem Zustand der PatientInnen sowie den therapeutischen Zielen angepasst werden.

PhysiotherapeutInnen arbeiten im Angestelltenverhältnis in Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, Senioren- und Pflegeheimen, Behinderteneinrichtungen, Arztpraxen, Gesundheitsämtern sowie weiteren Einrichtungen. Weiters besteht die Möglichkeit, als niedergelassene(r) PhysiotherapeutIn freiberuflich in einer eigenen Praxis oder mobil in Form von Hausbesuchen tätig zu sein.

Die prophylaktische Arbeit umfasst ebenso Sport- und Trainingsberatung in Sportvereinen und Fitnesscentern, Entwicklungsförderung und Haltungsschulung in Kindergärten und Schulen, Arbeitsplatzgestaltung und ergonomische Beratung in Betrieben, Geburtsvorbereitung, Gesundheitsberatung und Aufklärung der Bevölkerung.

Als Lehrende arbeiten PhysiotherapeutInnen an den Akademien für Physiotherapie und an verschiedenen Fort- und Weiterbildungs-einrichtungen. Wissenschaftliche Forschung und Tierphysiotherapie zählen zu den neueren Arbeitsfeldern.

Berufliche Perspektiven

Der Bedarf an PhysiotherapeutInnen für die Rehabilitation von Patienten als auch für die Prophylaxe von Bewegungsstörungen ist nach wie vor sehr groß und steigend. In Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen usw. werden PhysiotherapeutInnen dringend benötigt. Dies ergibt sich einerseits aufgrund der Zunahme von Indikationen zur Behandlung und andererseits aus einer wachsenden Sensibilität - nicht nur älterer Menschen gegenüber - für Maßnahmen zur Wiederherstellung und Vorsorge in der physischen Mobilität. Aus der positiven Entwicklung des Arbeitsmarktes hinsichtlich medizinischer Dienstleistungen sowie der steigenden Lebenserwartung der Bevölkerung können PhysiotherapeutInnen - je qualifizierter sie sind - ausgezeichnete Berufs-perspektiven ableiten.

Gleichzeitig gibt es ein großes Potential an jungen Menschen, die ihren Berufswunsch "Physiotherapie" wegen Ausbildungsplatzbeschränkungen aufschieben müssen oder auch gar nicht wahrnehmen können. Die Europa-Akademie für Physiotherapie will motivierte Studierende aufnehmen, um den erwarteten österreichischen und mitteleuropäischen Bedarf in der physiotherapeutischen Versorgung der PatientInnen bestmöglich abdecken zu können.

Bis auf weiteres gibt es für die Grundausbildung Physiotherapie keine Informationsnachmittage mehr.

Studienmanagement

Für allgemeine Informationen zu den angebotenen Studienrichtungen kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiterinnen im Studienmanagement: studienmanagement@umit.at

Mehr erfahren
Online Anmeldung

Hier finden Sie das online Anmeldeformular zu unserem Studienprogramm.

Mehr erfahren